Unternehmensgruppe Hahn Pluswertfonds 135 – Fachmarktzentrum Fulda

Fachmarktzentrum Fulda

Die Pluswertfonds 135 Hahn Fachmarktzentrum Fulda GmbH & Co. KG betreibt ein im Jahr 2004 erstelltes und architektonisch ansprechend gestaltetes Fachmarktzentrum mit einer Mietfläche von rd. 35.000 qm.

Die Immobilie verfügt über bonitätsstarke Mieter wie Großkonzerne mit Milliardenumsätzen: Hauptmieter mit einem Flächenanteil von zusammen über 50 Prozent und langfristigen Mietverträgen bis 2019 sind die Firmen Obi und Tegut.

Bei der Unternehmensgruppe Hahn handelt es sich um einen Initiator mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im Bereich Fachmarktzentren und einer hervorragenden Leistungsbilanz. Seit 1982 platzierte er erfolgreich mehr als 130 geschlossene Immobilienfonds mit einem platzierten Volumen von über 1,5 Mrd. Euro.

Weitere Informationen zu diesem Investment:

www.hahn-ag.de

05.09.2007
Unternehmensgruppe-Hahn – Pluswertfonds – Eine Übersicht
PDF-Download (73 KB)

01.04.2007
Geschäftsbericht 2006 – Unternehmensgruppe Hahn
PDF-Download (994 KB)

14.02.2007
UG-Hahn – Pressemitteilung: Immobilieninvestitionen in Höhe von rd. 250 Mio. Euro durchgeführt
PDF-Download (66 KB)

01.10.2006
Unternehmensgruppe Hahn – Retail Real Estate Report 2006
PDF-Download (1347 KB)

07.07.2006
Direkter Anlegerschutz – Leistungsbilanz Unternehmensgruppe Hahn
PDF-Download (269 KB)

01.11.2005
Investment-News – Unternehmensgruppe Hahn
PDF-Download (264 KB)

24.06.2005
CSA 4 beteiligt sich am Fachmarktzentrum Fulda
PDF-Download (151 KB)

24.06.2005
Flyer Hahn Pluswertfonds 135
PDF-Download (1058 KB)

 

Zurück zum Anlagebereich Immobilien