Bezeichnung für den Bestand von Wechseln oder Wertpapieren eines Anlegers, eines Unternehmens oder einer Bank.