Urkunde, die ihrem Inhaber einen Anteil am Grundkapital einer Aktiengesellschaft und bestimmte Rechte am Unternehmen gibt. Der Inhaber einer Aktie (Aktionär) ist Teilhaber bzw. Miteigentümer am Vermögen der AG; seine Rechte werden durch das Aktiengesetz festgelegt.